Die Brovind-Controller sind das Fortschrittlichste im Bereich der Steuerungstechnik für Vibrationsanlagen zur Beschickung und Ausrichtung und das Ergebnis unserer jahrzehntelangen Branchenerfahrung.

Mit unseren Controllern können wir vernetzte Steuerungssysteme für die wichtigsten Lösungen zur Vibrationsbeschickung und -ausrichtung nach den modernsten Kriterien laut Industrie 4.0 anbieten. Unsere elektronischen Geräte sorgen für präzise Diagnosen und liefern Echtzeitberichte, die zur Vermeidung von Fehlfunktionen und zur Realtime-Korrektur der Produktion nach den erwarteten Ergebnissen und Leistungen nützlich sind.


Alle Brovind-Controller werden intern im Unternehmen gefertigt und sind mit proprietären Softwares ausgestattet.

Controller mod.

QCFF

QCFF-Controller eignen sich zur vollständig unabhängigen Ansteuerung von vier elektromagnetischen Vibratoren nach Wahl mit 3000 oder 6000 Schwingungen/min. Sie verfügen über einen Eingangsspannungsbereich von 110 V bis 230 V, steuern die Drehzahl der Vibratoren optimal und halten sie mittels eines Rückmeldesensors über die Zeit konstant, auch bei Stromschwankungen in Versorgungsnetz oder bei Lastschwankungen. Ein Speicherbereich für die Eingabe von Booleschen Logiken zur Steuerung von Eingangssensoren und Ausgangsrelais, Start/Stopp usw. ist verfügbar
Ausgerüstet mit serieller Kommunikation über RS485 (ASCII-Protokoll und MOD-BUS RTU)
Gerät mit 14 A Ausgang verfügbar, Aluminiumgehäuse IP54

Controller mod.

CFF

CFF-Controller eignen sich zur Ansteuerung von elektromagnetischen Vibratoren nach Wahl mit 3000 oder 6000 Schwingungen/min. Sie verfügen über einen Eingangsspannungsbereich von 110 V bis 230 V, steuern die Drehzahl des Vibrators optimal und halten sie mittels eines Rückmeldesensors über die Zeit konstant, auch bei Stromschwankungen in Versorgungsnetz oder bei Lastschwankungen. Ein Speicherbereich für die Eingabe von Booleschen Logiken zur Steuerung von Eingangssensoren und Ausgangsrelais, Start/Stopp usw. ist verfügbar
Ausgerüstet mit serieller Kommunikation über RS485 (ASCII-Protokoll und MOD-BUS RTU)
Gerät mit 6–15 A Ausgang verfügbar, Aluminiumgehäuse IP54

Controller mod.

CB-01

CB-01-Controller eignen sich zur Ansteuerung von elektromagnetischen Vibratoren nach Wahl mit 3000 oder 6000 Schwingungen/min. Sie verfügen über eine Eingangsspannung von 110 V oder 230 V und steuern die Drehzahl des Vibrators. Verfügbar mit Start/Stopp usw.
Geräte mit 6 A Ausgang verfügbar, Aluminiumgehäuse IP54

Controller mod.

CB-02

CB-02-Controller eignen sich zur Ansteuerung von elektromagnetischen Vibratoren nach Wahl mit 3000 oder 6000 Schwingungen/min. Sie verfügen über eine Eingangsspannung von 110 V oder 230 V, steuern die Drehzahl des Vibrators optimal und halten sie mittels eines Rückmeldesensors über die Zeit konstant, auch bei Stromschwankungen in Versorgungsnetz oder bei Lastschwankungen. Verfügbar mit Start/Stopp usw.
Geräte mit 6 A Ausgang verfügbar, Aluminiumgehäuse IP54

Controller mod.

DCFF

DCFF-Controller eignen sich zur Ansteuerung von elektromagnetischen Vibratoren nach Wahl mit 3000 oder 6000 Schwingungen/min. Sie verfügen über eine Eingangsspannung von 110 V oder 230 V, steuern die Drehzahl des Vibrators optimal und halten sie mittels eines Rückmeldesensors über die Zeit konstant, auch bei Stromschwankungen in Versorgungsnetz oder bei Lastschwankungen. Verfügbar mit Start/Stopp usw.
Geräte mit 6 A Ausgang verfügbar, Aluminiumgehäuse IP54

Controller mod.

CFV

CFV-Controller bieten die Möglichkeit, den Vibrator mit einer für das zu beschickende Material idealen Frequenz zu betreiben. Sie verfügen über einen Eingangsspannungsbereich von 110 V bis 230 V und können den Vibrator mit einer Frequenz versorgen, die unabhängig vom Stromnetz beibehalten wird. Über einen Rückmeldesensor kann die optimale Betriebsfrequenz ermittelt werden.
Ein Speicherbereich für die Eingabe von Booleschen Logiken zur Steuerung von Eingangssensoren und Start/Stopp usw. ist verfügbar
Ausgerüstet mit serieller Kommunikation über RS485 (ASCII-Protokoll und MOD-BUS RTU)
Gerät mit 4-–6–12 A Ausgang verfügbar, Aluminiumgehäuse IP54

CFV (4A) CFV (6A) CFV (12A) CFF (6A) CFF (15A)  CFF (10A) DCFF (10A) QCFF (14A) CB-02 CB-01
Eingangsspannung 400 Vac
Eingangsspannung 110–230 Vac
Eingangsspannung 110 oder 230 Vac (opt.)
Frequenz 50/60 Hz
Ausgangsstrom 4 A
Ausgangsstrom 6 A
Ausgangsstrom 10 A
Ausgangsstrom 12 A
Ausgangsstrom 14 A
Ausgangsstrom 15 A
Ausgangsstrom nach UL ( tRaum. 40 °C) 4 A
Ausgangsstrom nach UL ( tRaum. 40 °C) 5 A
Ausgangsstrom nach UL ( tRaum. 40 °C) 9 A
Ausgangsstrom nach UL ( tRaum. 40 °C) 10 A
Ausgangsstrom nach UL ( tRaum. 40 °C) 15 A
Ausgangsfrequenz 10–140 Hz
Ausgangsfrequenz 50 Hz
Sollwert über Tastatur
Sollwert 0–10 V dc
Sollwert über Regler
Sollwert über optionalen Regler
Zustandsrelais
Steuerung externes Ventils
Sensorenversorgung
Einstellung max. Beschl.
Sanftanlauf
Sanfthalt
2 Eingänge
4 Eingänge
Eingang mit PNP
Voreingestellte Drehzahlregulierung
Suche Resonanzfrequenz
Wählbare Programme
Einstellbarer Zeitüberschreitungssensor
Kurzschlusskontrolle mit Alarm
Fehlerstromkontrolle
Feldbusschnittstellen (PN/EIP/PD/EthCAT/usw.)
Standard CE-Konformität
Standard UL/CSA-Konformität
Schutzart IP54
Schutzart IP20
Umgebungstemperatur max 40 °C